• Bildquelle: meineprivatenfinanzen.de

    NASDAQ 100: Nichts zu sehen von einer Blase?

    Die Fed hat die Leitzinsen auf ihrer September-Sitzung unverändert gelassen. Dieser Schritt sorgte an den US-Börsen für großen Jubel. Dabei wurde die Kursrallye von einigen großen Technologiewerten angeführt, so dass der NASDAQ 100 neue Rekordstände erreichen konnte. MEHR
  • Bildquelle: meineprivatenfinanzen.de

    Immer neue Krisen?

    Überraschend gute ifo Geschäftsdaten für September stellen der deutschen Wirtschaft ein stabiles Konjunkturzeugnis aus. Die Trendbestätigung in den nächsten beiden Monaten bleibt jedoch abzuwarten. Denn grundsätzlich kleben weltkonjunkturelle Risiken für die exportsensitive deutsche Industrie weiter wie Kaugummi am Schuh. MEHR
  • Bildquelle: meineprivatenfinanzen.de

    Sparneigung der Deutschen rekordverdächtig

    Bei der Mehrheit der Deutschen steht der Traumurlaub ganz oben auf der Liste der Sparwünsche. Jeder Fünfte (22 Prozent) würde sein Erspartes für eine große Reise ausgeben. Das zeigt eine aktuelle Umfrage von comdirect im Rahmen des Spar- und Anlageindex. MEHR
  • Bildquelle: meineprivatenfinanzen.de

    Angespannter Immobilienmarkt

    Die hohe Nachfrage nach Immobilien führt an vielen Orten zu einem angespannten Immobilienmarkt und weiter steigenden Preisen. Bei gleichzeitig niedrigen Zinsen verändern sich die Finanzierungspläne der Kaufinteressenten. Zu diesem Ergebnis kommt das aktuelle Interhyp-Immobilienbarometer. MEHR
  • Bildquelle: meineprivatenfinanzen.de

    US-Präsidentschaftswahl 2016 – Kreist der Berg oder gebärt er nur eine Maus?

    Amerika hat am 8. November die Wahl zwischen Donald Trump und Hillary Clinton. Trump hat Amerika zum Land der unbegrenzten Polarisierungen gemacht. Seine Art Verbalentgleisungen bekommt man ansonsten nur in bestimmten pay tv-Formaten zu sehen. Dennoch, damit scheint er auf viele amerikanische Wähler eine ähnliche Wirkung zu haben wie Mon Chéri auf Pralinenliebhaber. MEHR

Geldanlage

Immobilien

  • Bildquelle: meineprivatenfinanzen.de
    Im Zuge seines „Trendindikators Baufinanzierung“ (DTB) hat Dr. Klein im August einen weiteren Rückgang der Zinsen beobachtet. Doch statt mit den günstigen Konditionen größere Darlehenssummen zu finanzieren, würden Kunden sie für eine höhere Tilgung nutzen. MEHR

Vorsorge

  • Bildquelle: meineprivatenfinanzen.de
    Auch wenn viel über die Altersvorsorge diskutiert wird: Die Mehrheit der Deutschen (54 Prozent) fühlt sich durch das Drei-Säulen-Modell aus gesetzlicher, betrieblicher und privater Rente gut bis sehr gut abgesichert. Nur eine Minderheit von 11 Prozent fühlt sich nicht ausreichend versorgt. MEHR
  • Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse AG

    Im Fokus Gold: Wie lange noch…?

    Die US-Notenbank Fed hat die Leitzinsen auf ihrer September-Sitzung zur Freude der Goldpreis-Bullen unverändert gelassen. Es bleibt jedoch die Frage, wie lange weitere Zinserhöhungen hinausgezögert werden können. MEHR
  • Bildquelle: meineprivatenfinanzen.de

    Wehe, wenn sich angesichts der vielen fundamentalen Tiefs das geldpolitische Hoch auflöst

    Derzeit werden Anleger durch eine ganze Reihe fundamentaler Krisen verunsichert. Mit einem vergleichsweise schwachen Wachstum von nur knapp 3 Prozent in diesem Jahr lahmt die Weltwirtschaft. Erschwerend kommen geostrategische Krisen hinzu. Auch die Eurosklerose klebt an Europa so hartnäckig wie Kaugummi am Schuh. Und jetzt fürchten Anleger auch noch den kalten geldpolitischen Entzug. MEHR
  • Bildquelle: meineprivatenfinanzen.de

    Sommerloch-Faktor am deutschen Aktienmarkt

    Die Zurückhaltung der deutschen Privatanleger nimmt im August weiter zu. Dies zeigt sich am neuesten comdirect Brokerage Index. Dieser ist im August laut Angaben der Commerzbank-Tochtergesellschaft weiter gesunken und liegt nun bei 92,0 Punkten (Juli: 99,8 Punkte). MEHR
  • Bildquelle: meineprivatenfinanzen.de

    Eher werden die Streuobstwiesen unkrautfrei als die EZB restriktiv

    Trotz schwacher Konjunktur- und Inflationsprognosen hat die EZB auf ihrer letzten Sitzung keine weitere Zinssenkung und/oder liquiditätserhöhenden bzw. -verlängernden Maßnahmen beschlossen. Die Aktienmärkte reagierten enttäuscht, hatten sie doch mit mehr Stimulus gerechnet. Wie kann man diese Untätigkeit der Notenbanker interpretieren? MEHR
  • Bildquelle: meineprivatenfinanzen.de

    Ist Globalisierung noch Vision oder schon Schimpfwort?

    Die 20 weltwirtschaftlich Reichen und Schönen - die bedeutendsten Industrie- und Schwellenländer - haben sich kürzlich im chinesischen Hangzhou zu ihrem G20-Gipfel getroffen. Dieser Club repräsentiert 80 Prozent des globalen Bruttoinlandsprodukts und ist sozusagen die Champions League der Weltkonjunktur. MEHR