Altersvorsorge

Frauen sparen deutlich weniger als Männer

23. Juni 2017 // 0 Kommentare

Trotz aktuell hoher Sparmotivation zeigt der comdirect Spar- und Anlageindex, dass 38 Prozent der Deutschen im Mai nichts oder weniger als 50 Euro auf die hohe Kante gelegt haben. MEHR

Nachhaltige Investments immer beliebter

2. Juni 2017 // 0 Kommentare

Nachhaltige Anlagen gewinnen weiter an Bedeutung. Mit einem Plus von 29 Prozent ist dieser Markt in Deutschland, Österreich und der Schweiz auch 2016 überproportional gewachsen. Dies geht aus den neuen Jahresstatistiken des FNG – Forum Nachhaltige Geldanlagen hervor. MEHR

Weitere Anreize, Altersarmut vorzubeugen

2. Juni 2017 // 0 Kommentare

Mit dem Beschluss des Bundestags zur Reform der Betriebsrente fällt auch der Startschuss für die weitere Planung eines gemeinsamen Angebots von fünf Traditions-Versicherern in diesem Markt. Dies teilte unter anderem die Barmenia mit. MEHR

Betriebliche Altersversorgung: Große Unterschiede

1. Juni 2017 // 0 Kommentare

Der Anteil der Berufstätigen, die über eine betriebliche Altersversorgung beziehungsweise berufsständische Versorgungswerke ihren Ruhestand absichern, ist je nach Bundesland sehr unterschiedlich. Zu diesem Ergebnis kommt eine Erhebung im Rahmen des AXA Deutschland-Report 2017. MEHR

Niedrigzinsen sorgen für hohe Zinseinbußen

22. Mai 2017 // 0 Kommentare

So richtig neu ist die Erkenntnis nicht: Die niedrigen Zinsen kosten deutsche Sparer bares Geld. Jetzt hat die DZ BANK ausgerechnet wie hoch die Zinseinbußen durch Niedrigzinsen bei Privathaushalten hierzulande sind. MEHR

Erhöhte Rentenbezüge gefordert

27. April 2017 // 0 Kommentare

Exakt 70 Prozent aller Ruheständler in Deutschland beklagen die Höhe der gesetzlichen Renten als nicht angemessen im Vergleich zu ihren Einzahlungen. Zu diesem Ergebnis kommt der AXA Deutschland-Report 2017. Rund sechs von zehn Ruheständlern geben laut AXA-Angaben eine gewachsene Angst beim Thema Altersvorsorge an. MEHR

Sparen bleibt in Deutschland trotz niedriger Zinsen Volkssport

27. April 2017 // 0 Kommentare

Die deutschen Verbraucher bleiben auch im Zinstief dem Sparen treu. So lautet das Ergebnis einer aktuellen RaboDirect-Umfrage. 80 Prozent der Deutschen machen ihr Sparverhalten nicht von der Höhe der Zinsen abhängig, die sie für ihr Guthaben bekommen. Dass sie Geld auf die hohe Kante legen, hätte andere Gründe. MEHR

Das Ersparte bleibt meist auf dem Girokonto

26. April 2017 // 0 Kommentare

Die Deutschen sind wieder in Sparlaune: Das zeigt der aktuelle Spar- und Anlageindex von comdirect, der mit 104,8 Punkten um 8,5 Punkte angestiegen ist. Im Schnitt legte jeder Bundesbürger im März 112 Euro beiseite – das sind 4 Euro mehr als noch im Vormonat. MEHR

Deutsche Sparer verlieren Jahr für Jahr viele Milliarden Euro

3. April 2017 // 0 Kommentare

In kaum einem anderen Land sparen die Menschen so eifrig wie in Deutschland. Und trotzdem verlieren sie Jahr für Jahr viele Milliarden Euro. Der Grund: Die Deutschen legen ihr Geld zu großen Teilen in Geldanlagen an, deren Verzinsung deutlich unterhalb der Inflationsrate liegt. MEHR
1 2 3 4