Autowerte bleiben beliebt

Im April lag der Orderbuchumsatz an der Tradegate Exchange bei insgesamt 5,9 Mrd. Euro, nach 6,9 Mrd. Euro im Vorjahresmonat. Dabei entfiel auf Aktien ein Volumen von 5,1 Mrd. Euro. Weitere 0,8 Mrd. Euro wurden laut Angaben der bei Aktien am schnellsten wachsenden Privatanleger-Börse in Deutschland in Anleihen, Fonds und Exchange Traded Products (ETPs) gehandelt.

Folgende Titel waren bei Privatanlegern demnach im April besonders gefragt
(monatlicher Umsatz in Euro):

Deutsche Titel Top 5:

1) Daimler AG: 509 Mio.
2) Volkswagen AG Vz: 269 Mio.
3) Allianz SE: 246 Mio.
4) BASF SE Namens-Aktien o.N.: 164 Mio.
5) Deutsche Bank AG: 156 Mio.

Internationale Titel Top 5:

1) Barrick Gold Corp.: 124 Mio.
2) Apple Inc.: 120 Mio.
3) Tesla Motors Inc.: 98 Mio.
4) Facebook Inc.: 53 Mio.
5) Royal Dutch Shell Class A: 49 Mio.

Bildquelle: meineprivatenfinanzen.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*