Widerrufsjoker

Ende für „Widerrufsjoker“?

14. Oktober 2015 // 1 Kommentar

Lange Zeit hatten Häuslebauer und Immobilienfinanzierer die Möglichkeit, wegen fehlerhafter Widerrufsbelehrungen in ihrem jeweiligen Finanzierungsvertrag, selbst Jahre nach Abschluss den Vertrag ohne anfallende Vorfälligkeitsentschädigung zu kündigen und sich einen neuen Vertrag zu den aktuell sehr günstigen Konditionen zu sichern. Damit soll aber bald Schluss sein. MEHR

Immobilienfinanzierung: Knackpunkt Widerrufsbelehrung

13. Oktober 2015 // 2 Kommentare

Häuslebauer und Immobilienfinanzierer, die nach dem 1. November 2002 ihre Finanzierung abgeschlossen haben, sollten noch einmal ihre Vertragsunterlagen ganz genau durchsehen. Unter Umständen kann auf einen Vertrag mit den derzeit günstigen Zinsen gewechselt werden. MEHR