Münchner leihen sich besonders viel Geld

CHECK24-Kunden aus den 20 einwohnerstärksten deutschen Städten haben zwischen Mai 2016 und April 2017 im Schnitt Ratenkredite in Höhe von 11.887 Euro aufgenommen. Dabei leihen sich laut CHECK24 Kreditnehmer aus München im Großstadtvergleich die höchsten Summen.

Mit einer durchschnittlichen Kreditsumme von 13.675 Euro sind die Darlehen der Münchner laut CHECK24-Angaben4.334 Euro bzw. 46 Prozent höher als in Leipzig (9.341 Euro). Ein möglicher Grund dafür: Die Kaufkraft ist in der bayrischen Landeshauptstadt höher als in den anderen betrachteten Städten, heißt es weiter.

CHECK24-Kunden aus den 20 deutschen Großstädten erhielten für ihre Konsumentenkredite im Betrachtungszeitraum einen durchschnittlichen effektiven Zinssatz von 3,58 Prozent. Im gleichen Zeitraum betrug der Effektivzinssatz neu abgeschlossener Kredite privater Haushalte in Deutschland im Schnitt 6,12 Prozent, so CHECK24.

Bildquelle: meineprivatenfinanzen.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*