Ein starkes Ergebnis

Den Fondsgesellschaften sind im Oktober netto 6,7 Mrd. Euro neue Gelder zugeflossen. Seit Jahresbeginn summiert sich das Neugeschäft der Fondsgesellschaften auf 76,8 Mrd. Euro. Das ist das drittbeste Absatzergebnis im Zehn-Monats-Zeitraum seit der Finanzkrise 2008. Dies teilte der Branchenverband BVI mit.

Lediglich 2014 und im Ausnahmejahr 2015 sammelten die Gesellschaften laut BVI-Angaben jeweils bis Ende Oktober mit 80,9 Mrd. Euro bzw. 151,5 Mrd. Euro mehr neue Gelder ein. Die Fondsbranche verwaltete Ende Oktober 2016 ein Vermögen von 2,8 Bio. Euro. Davon entfallen 1,5 Bio. auf Spezialfonds, 895 Mrd. Euro auf Publikumsfonds und 410 Mrd. Euro auf freie Mandate, heißt es weiter.

Publikumsfonds verzeichneten im Oktober Abflüsse von netto 2,6 Mrd. Euro. Zuletzt zogen Anleger im April 2012 mit 6,6 Mrd. Euro mehr Gelder ab. Allein aus Rentenfonds flossen im Oktober 2,9 Mrd. Euro ab. Hierbei standen insbesondere Fonds, die in Euro-Anleihen investieren, auf der Verkaufsliste. Sie verzeichneten Abflüsse von 1,8 Mrd. Euro. Rentenfonds verwalteten Ende Oktober ein Vermögen von 196 Mrd. Euro, heißt es weiter.

Offene Immobilienfonds weisen in der Statistik Abflüsse von 0,3 Mrd. Euro aus. Darin sind Substanzauszahlungen im Wert von 0,9 Mrd. Euro als Rückflüsse enthalten, die offene Immobilienfonds in Auflösung an Anleger überwiesen. Faktisch sammelten die Fonds im Oktober 0,6 Mrd. Euro ein. Das verwaltete Vermögen der offenen Immobilienfonds beträgt 88 Mrd. Euro. Bei Aktienfonds flossen aktiv gemanagten Fonds netto 0,5 Mrd. Euro zu, indexabbildende Aktien-ETFs verzeichneten hingegen Abflüsse von 0,6 Mrd. Euro. Aktienfonds sind mit 324 Mrd. Euro die volumengrößte Gruppe der Publikumsfonds seit April 2009. Mischfonds sammelten 1,2 Mrd. Euro ein. Mit Ausnahme von Juni und Juli 2016 verzeichneten diese Fonds seit Anfang 2013 stets Zuflüsse. Seit Februar 2015 sind sie die zweitgrößte Fondsgruppe mit einem Vermögen von 222 Mrd. Euro, so der BVI.

Bildquelle: meineprivatenfinanzen.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*