Immobiliensuche: Einfach ist das nicht

Wer eine Immobilie kaufen oder ein Haus selbst bauen möchte, muss sich erst einmal zurechtfinden. Das ist häufig gar nicht so einfach. Deshalb hat der Bauträger und Projektentwickler von Neubauimmobilien Concept Bau einige Tipps zusammengestellt.

Weil Bestandsimmobilien nur selten auf dem offenen Immobilienmarkt zum Verkauf landen, greifen Immobilienkäufer laut Concept Bau immer öfter zu Neubauten. Besonders gefragt: Bauträgerimmobilien. Bei der Kaufabwicklung wollen bestimmte Regeln beachtet werden. „Wegen des geringen Angebots werden gerade in guten Lagen Eigentumswohnungen oft noch vor Fertigstellung verkauft. Daher sollten Kaufinteressenten schnell sein“, sagt Emmanuel Thomas, Geschäftsführer des Münchner Bauträgers Concept Bau.

Weil Südlagen, Dachterrassen mit Aussicht über die Stadt und besonders ruhige Wohnungen bei Immobilienkäufern besonders gefragt sind, sollten Kaufinteressenten laut Concept-Bau-Angaben den Vertriebsstart im Blick behalten. Mit Anzeigen in den Printmedien sowie im Internet, auf ihrer Homepage und in ihren Newslettern machen Bauträger auf den Verkaufs- beziehungsweise Vertriebsstart aufmerksam. Thomas rät Interessenten, sich frühzeitig über ihre Traumimmobilie zu informieren und sich von Bauträgern vormerken zu lassen. Für größere oder exklusive Bauvorhaben öffnen zusätzlich Verkaufsbüros, die Käufern das Grundstück und die Lage zeigen.

Hier finden Sie weitere Tipps…

Bildquelle: meineprivatenfinanzen.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*