Trendwende erst in 2017

Nachdem weder die Europäische Zentralbank (EZB) Ende Oktober noch die amerikanische Notenbank (Fed) am 2. November ihre expansive Geldpolitik geändert haben, bleiben die Finanzierungsbedingungen für Immobilienkäufer in Deutschland ausgezeichnet. Laut Interhyp liegen die Zinsen für Kredite mit zehnjähriger Zinsbindung wie bereits seit Wochen bei rund 1,2 Prozent.

Darlehensnehmer, die ausreichend Eigenkapital einbringen, können ihren Kredit laut Interhyp-Angaben sogar zu unter 1 Prozent aufnehmen. Mit einer Trendwende hin zu etwas höheren Zinsen rechnen Experten erst in 2017, heißt es weiter.

Bildquelle: meineprivatenfinanzen.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*