Baufinanzierung: Noch schneller schuldenfrei

Die Mehrheit der Immobilienkäufer in Deutschland nutzt die historisch niedrigen Zinsen für Baugeld, um höher zu tilgen und schneller schuldenfrei zu sein. Das zeigt eine aktuelle Auswertung von Interhyp, Deutschlands führendem Vermittler für private Baufinanzierungen.

Demnach ist die anfängliche Tilgungshöhe deutschlandweit von durchschnittlich 2,29 Prozent im Jahr 2010 auf den Rekordwert von 2,84 Prozent im ersten Halbjahr 2016 gestiegen. Basis der Interhyp-Auswertung sind bundesweit mehr als 200.000 Darlehensabschlüsse für Bau- und Kaufvorhaben sowie über 100.000 Darlehensabschlüsse für Anschlussfinanzierungen von 2010 bis zum ersten Halbjahr 2016, heißt es weiter.

Bildquelle: meineprivatenfinanzen.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*