Junge Deutsche träumen von den eigenen vier Wänden

Viele Deutsche zwischen 25- bis 35 Jahren wollen sich Eigentum kaufen, um schöner zu wohnen. Mehr als jeder Vierte dieser Generation Y (28 Prozent) möchte in den kommenden zwölf Monaten ein Haus bauen oder eine eigene Wohnung kaufen. Das ist ein Ergebnis einer Studie der PSD Bank Nord.

Laut Studienergebnissen trauen sie sich das finanziell auch durchaus zu. Außerdem wünschen sie sich zur Finanzierung flexible und sichere Finanzierungsmodelle. Dass sich viele der Generation Y für den Kauf oder Bau einer Immobilie entscheiden, hängt laut Angaben der PSD Bank Nord mit ihrer Zuversicht zusammen, dieses Vorhaben finanziell bewältigen zu können. Insgesamt 64 Prozent der 25- bis 35-jährigen ist sich sicher, eine Immobilie finanzieren zu können – so viele wie in keiner anderen Altersgruppe, die für die Studie befragt wurden, heißt es weiter.

Wichtigstes Motiv der Jüngeren bei der Eigenheimsuche ist der Wunsch, in eine größere und schönere Wohnung umziehen zu können. Jeder Vierte plant eine Familie zu gründen und möchte deshalb geräumig in den eigenen vier Wänden wohnen, so die PSD Bank Nord.

Bildquelle: meineprivatenfinanzen.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*