So vieles zu beachten

Bei Deutschlands größtem Vermittler privater Baufinanzierungen Interhyp hat man nun einige Baufinanzierungs-Tipps zusammengetragen, mithilfe derer Häuslebauer negative Überraschungen vermeiden können.

Laut Interhyp-Chef Michiel Goris sei ein ausreichend großer finanzieller Puffer von rund 10 Prozent wichtig da zum Beispiel Extrawünsche, Organisationsfehler, schlechtes Wetter ganz schnell ins Geld gehen können.

Darüber hinaus empfiehlt man bei Interhyp eine gründliche Auflistung aller anfallenden Kosten (z.B. Grunderwerbsteuer, Erschließungskosten, Hausanschlüsse oder mögliche Sonderwünsche) im Vorfeld. Und schließlich sollten laut Interhyp Bauverzögerungen bei der Finanzierungsplanung berücksichtigt sowie neben dem finanziellen Spielraum auch ein zeitlicher Puffer eingebaut werden.

Bildquelle: meineprivatenfinanzen.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*